Success StoriesPfeil rechts SymbolSuccess Story: COGNOS AG und Workwise

Success Story: COGNOS AG und Workwise

 

COGNOS AG

Schneller, unkomplizierter und mehr Reichweite – die beste HR-Lösung für die COGNOS AG

Branche: Bildung

Über das Unternehmen: Die COGNOS AG ist eines der größten privaten, unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Als solches qualifiziert die COGNOS AG Menschen, ihre Stärken zu erkennen, diese auszubauen und effektiv einzusetzen. Als Bildungsanbieter ist die COGNOS AG sich ihrer besonderen gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und stellt hohe Anforderungen an Sorgfalt, Integrität und vorausschauendes Denken.

 

Optimierungspotential im Recruiting

Vor der Zusammenarbeit mit Workwise bestand das Recruiting der COGNOS AG aus einem Mix von Flyer- und Print-Platzierungen, Postings in Fachgruppen auf Social Media und Kooperationen mit Universitäten. 

„Unsere Bildungsgruppe ist eine Expertenorganisation, in der wir permanent auf der Suche nach weiteren Expert:innen mit ganz spezifischen Kenntnissen sind. Dabei suchen wir meistens auch sehr lokal und häufig auch nicht in Ballungszentren/Großstädten, was die Auswahl zusätzlich einschränkt und den Markt sehr schmal werden lässt", erzählt Marc Bauer, Head of Talent Acquisition & Development bei der COGNOS AG.

Die intensive Suche nach Expert:innen ist enorm zeitaufwendig. Deswegen benötigt die COGNOS AG eine Recruiting-Lösung, welche die interne Abstimmung des Teams, Verwaltung der Stellenanzeigen und Bewerber:innen effizient gestaltet und es ermöglicht, Fachkräfte schneller und direkter zu erreichen. Dazu setzt sich die COGNOS AG 3 drei Ziele:

 

Ausbau ihres Expert:innen-Netzwerks

 

verkürzter Bewerbungsprozess

 

geringer Aufwand

 

Eine klare Entscheidung

Angesichts der hohen manuellen Arbeit, welcher der Recruiting-Mix der COGNOS AG mit sich bringt, ging das Team auf die Suche nach einer neuen Recruiting-Lösung. „Wir suchten nach einem System, das unseren Recruiting-Prozess deutlich erleichtert”, erklärt Marc. Besonders wichtig war der COGNOS AG die Nutzerfreundlichkeit des Systems und die Möglichkeit, schnell mit den Bewerber:innen Kontakt aufzunehmen.

Die COGNOS AG möchte ihr Netzwerk an Professionals und potentiellen Bewerber:innen im Bildungswesen noch weiter ausbauen und analysieren, um ihre Fachkräfte besser ansprechen und rekrutieren zu können. Workwise erfüllte dabei alle Anforderungen und Marc ist vollkommen zufrieden.

 

Die Ergebnisse: Schnellerer Bewerbungsprozess und ein größeres Netzwerk

Workwise ist inzwischen zu einer festen Größe im Arbeitsalltag von Marc und seinem Team geworden: „Der gesamte Bewerbungsprozess ist schneller geworden und das Matching zwischen den gesuchten Profilen und den potenziellen Kandidatinnen ist größer als früher”, sagt Marc.

Insbesondere der Pool an Kandidat:innen von Workwise und der kurze, schnelle Bewerbungsprozess sind eine große Hilfe für die COGNOS AG. Es ist schnell und einfach möglich, Kandidat:innen zu erfassen und mit ihnen zu interagieren, wodurch der Recruiting-Prozess deutlich vereinfacht wurde.

Auch die Bewerber:innen profitieren davon, Workwise zu nutzen, da sie während des Bewerbungsprozesses ein Profil bei Workwise anlegen und so automatisch in den Talent-Pool von Workwise aufgenommen werden. Mehr zum Thema Kandidaten-Pool findest du hier.

Talent Pool

 

Durch die Zusammenarbeit mit Workwise und den damit verbundenen Ausbau ihres Netzwerkes hat die COGNOS AG deutlich mehr Kontakt zu den einzelnen Fachkräfte-Bereichen: „Unsere Zielgruppe hat sich durch das Netzwerk von Workwise sehr vergrößert und wir haben verschiedene Stellen bereits mit Kandidat:innen von Workwise besetzen können, so Marc.

Außerdem wissen wir nun mehr über unsere Zielgruppe, sodass wir spezifischer rekrutieren können. – Marc Bauer

Unter den zahlreichen Funktionen von Workwise hat Marc eine ganz besonders zu schätzen gelernt: „Unsere Recruiter:innen nutzen besonders gerne die Chat-Funktion, um mit Bewerber:innen unkompliziert und auf dem „kurzen“ Weg in Kontakt zu treten”, so Marc. „Aber natürlich sind wir auch dankbar für das Netzwerk von Workwise, die einfache Dokumentation des Prozesses und die Übersicht aller Informationen zu den Kandidat:innen.”

Zusammenarbeit mit Workwise

Da es Workwise sehr wichtig ist, dass die Ansprechpartner:innen in den Unternehmen sich nicht alleine gelassen fühlen, gibt es bei der Buchung des Recruiting-Services mit den Ansprechpartner:innen, welche für die Unternehmen zuständig sind, fixe Austausch-Termine.

„Alle 2 Wochen haben wir mit unserem Ansprechpartner Yannis ein Jour fixe, wo wir uns über Ideen, Feedback und den Status quo austauschen. Die Zusammenarbeit ist sehr familiär und es gibt einen offenen Austausch darüber, was gut läuft und was nicht. Das schätze ich sehr”, erklärt Marc. Diese 3 Punkte sind die wichtigsten für Marc und sein team an Recruiter:innen:

 

Einfache Dokumentation

 

Direkter, unkomplizierter Kontakt mit Bewerber:innen

 

persönliche Ansprechpartner:in
 

Was Marc an Workwise besonders schätzt

 

„Die Mitarbeiter:innen von Workwise sind jederzeit leicht erreichbar, sind hilfsbereit, gehen proaktiv auf uns als Kunde zu, um uns bei unserer Personalsuche bestmöglich zu unterstützen und sind dabei immer freundlich." – Marc Bauer, Head of Talent Acquisition & Development, COGNOS AG

Marc und sein Team sind sehr angetan von der Art und Weise, wie Workwise mit seinen Kund:innen umgeht. Wir bedanken uns bei Marc für das tolle Interview und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der COGNOS AG.

Jetzt zur nächsten Success Story werden

Veröffentlicht am 14.10.2022, aktualisiert am 28.10.2022

Beliebteste Artikel